Material & Pflege

Pflegeleichte Kleidung

Als pflegeleicht werden Textilien bezeichnet, die einfach gewaschen werden können und nicht oder nur wenig gebügelt werden müssen. Dazu gehören insbesondere Textilien aus Kunstfasern – z.B. Nylon, Perlon, Polyamid – und aus speziell behandelten Naturfasern – z.B. Baumwolle. Diese Fasern werden durch Veredelungsverfahren waschmaschinenfest, knitterarm, schmutz- und fleckenabweisend und sind einfach zu bügeln.

Die meisten Waschmaschinen haben einen speziellen Waschgang für pflegeleichte Textilien, der etwas kürzer läuft als ein Normalwaschgang. Um sich das Bügeln zu ersparen, sollte man die Waschmaschine nicht zu voll laden, weil so die Wäsche weniger knittert.

Qualität

Gütesiegel

Verträglichkeit

Pflegesymbole

Pflege-Tipps

Fair Trade